Ausbildungsstand ist gut

2817 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Naila stellten sich, wie alljährlich im Herbst, der Bayerischen Leistungsprüfung. In diesem Jahr stand der Erwerb des Leistungsabzeichen „Wasser“ auf dem Programm. In zwei Gruppen mussten die Feuerwehrleute nach festgelegten Regeln einen Löschangriff mit Atemschutz vortragen. Auch das theoretische Wissen der Prüflinge wurde von den Schiedsrichtern einer Prüfung unterzogen.

Am Ende konnten alle unter den Augen von zweitem Bürgermeister Adolf Markus die Abzeichen der verschiedenen Stufen entgegennehmen. Bürgermeister, Schiedsrichter und die Führung der Feuerwehr zeigten sich erfreut über den guten Ausbildungsstand der Feuerwehrleute, die mit nur wenigen Fehlerpunkten die Prüfung beendeten.