Schule erfolgreich geräumt

Mit einer groß angelegten Übung am Schulzentrum im Finkenweg begann das traditionelle Frühlingsfest der Feuerwehr Naila. 11 Feuerwehren und das Technische Hilfswerk mit über 140 Einsatzkräften boten eine beeindruckende Darstellung ihrer Leistungsfähigkeit.

Angenommen wurde ein Schwelbrand, dessen Rauch sich durch den Verbindungsgang zwischen Realschule und Gymnasium in beide Gebäude ausbreitete. Mehr als dreißig „Opfer“ mussten von den Helfern aus den Schulen gerettet und versorgt werden. Zahlreiche Schaulustige verfolgten, wie die Wehren unter Atemschutz und mit Hilfe von drei Drehleitern die Schüler aus dem Brandrauch befreiten.
Anschließend ging es zur Übungsbesprechung in die Fahrzeughalle im Feuerwehrzentrum, wo Kreisbrandrat Reiner Hoffmann das Übungsgeschehen lobte. Beim anschließenden Festbetrieb mit der Band „Los Krachos“ ging es bis in die Morgenstunden in der Halle und der Bar hoch her.

Bilder vom Frühlingsfest 2015