Richtig coole Truppe

Hauptversammlung bei der Jugendfeuerwehr

Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Naila, Frank Stumpf, war einmal Jungfeuerwehrler und erzählte zu Beginn der Veranstaltung aus dieser Zeit. Wie damals ist auch heute die Feuerwehr Naila eine leistungsfähige und leistungsstarke Truppe deren Hilfsdienst nicht hoch genug einzuschätzen ist. Er richtete den Appell an alle, den Dienst ernst zu nehmen und den Grundsatz, anderen zu helfen, immer nach außen zu tragen und Neumitglieder zu werben. 1. Kommandant Hans Münzer fand es „richtig cool“ eine fast vollständige Jugendgruppe begrüßen zu dürfen und ist stolz darauf dass er auch bei Übungen und Einsätzen auf alle zählen kann. Er dankte für die geleisteten Stunden des letzten Jahres und hob hervor: „Es ist doch schön, wenn man jemandem helfen kann!“ Zudem haben alle Teilnehmer die Bayerische Jugendleistungsprüfung, die Jugendflamme und den Wissenstest bestanden.
Die Jugendlichen selbst wünschten sich für dieses Jahr wieder einen Berufsfeuerwehrtag und natürlich mehr Kameradinnen und Kameraden zur Unterstützung. Dafür sollte heuer in der Öffentlichkeit noch mehr geworben werden. Zum Jugendsprecher wurde wieder Yannik Maar gewählt, sein Stellvertreter ist Bastian Häßler.

Bericht: M. Spörl – Wir im Frankenwald