Katze „Leila“ traute sich nicht mehr vom Baum

Im Finkenweg in Naila fuhr am Montagvormittag die Drehleiter der Feuerwehr Naila vor. Grund dafür waren kein Brand oder Ähnliches, sondern die missglückten Kletterversuche der Katze „Leila“. Zwar kletterte sie mit großer Freude in die etwa 12 Meter hohe Weißtanne, aber der Weg nach unten war ihr dann wohl nicht mehr so geheuer. Bereits zwei Stunden saß das Kätzchen auf dem Baum fest, bevor ihre Besitzerin, weil sie sich nicht mehr anders zu helfen wusste, die Feuerwehr alarmierte. Mit einem Katzenkorb unter dem Arm ging es dann für zwei Kameraden in den Korb der Drehleiter und mit diesem dann nach oben. Lange überzeugen mussten sie „Leila“ nicht, denn die Katze war nicht nur völlig verängstigt, sondern auch entkräftet und unterkühlt, nach ihrem zweistündigen Aufenthalt im Baum. Deswegen lief der Einsatz für die Feuerwehr auch als Tierrettung und das Frauchen musste die Kosten für die Rettung ihrer geliebten Katze nicht übernehmen. #einsatznaila #feuerwehrnaila #news5 #stephanfricke#einsatzmeldungoberfranken #feuerwehr #retten

Bericht/Bild News5-Fricke