2014/025 Brand Papierfabrik, Brunnenthal

Gegen 11 Uhr wurde im Altpapierlager der Papierfabrik ein Brand entdeckt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Brand bereits auf einen Großteil der dort gelagerten Ballen aus Altpapier und -karton übergegriffen. Auch der angrenzende Wald wurde bereits vom Feuer erfasst, so dass zunächst eine weitere Ausbreitung verhindert werden musste.

Da große Mengen an Sonderlöschmitteln benötigt wurden und eine Brandbekämpfung von oben erforderlich war, wurden das Tanklöschfahrzeug TLF20/40SL und die Drehleiter der Feuerwehr Naila um 12 Uhr nach Brunnenthal alarmiert. Im Laufe des nachmittags wurde dann noch das Tanlöschfahrzeug TLF16/25 zur Verstärkung hinzugezogen.

Bis zum Abschluss der Arbeiten am Freitag vormittag wurden die Einsatzkräfte turnusmäßig durch ausgeruhte Kameradinnen und Kameraden ersetzt.