Muss die Feuerwehr bei jedem Einsatz das Martinshorn laufen lassen?

Nein. Das tun wir aber auch nicht. Bei einigen unserer Einsätze kommte es nicht darauf an, ob wir eine Minute früher oder später am Einsatzort sind, wenn beispielwesie nach einem Unwetter ein Keller unter Wassers steht oder nach einem Verkehrsunfall die Straße verschmutzt ist.

Sind allerdings Menschenleben bedroht oder ein Brand könnte sich ausbreiten, dann nehmen wir die Rechte in Anspruch, die uns das Gesetz einräumt. Und das bedeutet, wir fahren mit Blaulicht und Martinshorn, damit uns alle anderen Verkehrsteilnehmer den Weg freimachen und wir schnellstmöglich da sind, wo wir gebraucht werden.

Das würden Sie doch auch wollen, wenn es bei Ihnen brennt, oder?