1/2

KINDER
FEUERWEHR
 

DIE HELDEN VON MORGEN 

Es ist wichtig, dass den Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung angeboten wird, bei der auch frühzeitig das soziale Miteinander gefördert und vor allem das Thema „Brandschutz“ spielerisch nahegebracht wird. Zusätzlich werden die Kinder auf Notfälle vorbereitet bzw. sensibilisiert. In der heutigen Gesellschaft findet es immer weniger Anklang einem anderen in Not geratenen Menschen zu helfen, daher ist es wichtig, junge Helden an das Thema heranzuführen und nicht weg zu sehen. Helfende Hände werden dringend gesucht. Nachwuchsgewinnung, die Feuerwehr als Mittelpunkt in unserer Gesellschaft sowie für manche Kinder den Traum eines Feuerwehrmannes zu erfüllen, sollen ebenso ein Fundamentbaustein in unserer Kinderfeuerwehr sein.

Die Kinderfeuerwehr ist eine kameradschaftliche, soziale und engagierte Kindergruppe innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Naila, in der Kinder zwischen dem vollendetem sechsten und dem zwölften Lebensjahr eine altersgerechte und sinnvolle Freizeitbeschäftigung erhalten und spielerisch an die Themen „Feuerwehr und Brandschutz“ herangeführt werden. Dies beinhaltet das Vermitteln von Gemeinschaft, Nächstenhilfe und das dem Alter entsprechende Verhalten in Notsituationen. Besonderen Wert legen wir auf die Förderung der sozialen Kompetenz, des Selbstbewusstseins und der Teamfähigkeit, welches wir z.B. durch eine weitgehende Selbstorganisation der Gruppe und ein aktives Mitgestalten der Dienste seitens der Kinder erreichen wollen. In der spielerischen Begegnung mit Gefahrensituationen wollen wir die Kinder darauf sensibilisieren, nicht wegzuschauen, sondern zu helfen und helfen zu können.

Um eine altersgerechte Ausbildung zu gewährleisten, erfolgt eine klare Abgrenzung zur Jugendfeuerwehr und der aktiven Wehr. Die „Kinderfeuerwehr“ soll sich als eigener Bereich in der Feuerwehr positionieren. In der Kinderfeuerwehr soll noch keinerlei feuerwehrtechnische Ausbildung stattfinden. Es handelt sich vielmehr um eine Kindergruppe, die sich spielerisch und allgemein mit dem Thema Feuerwehr beschäftigt. Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr sollen keine konkurrierenden Einrichtungen sein, sondern sich zielführend ergänzen, um einen fließenden Übergang ab dem 12. Lebensjahr in die Jugendfeuerwehr zu ermöglichen.

KONZEPT "NAAALICHER FEUERHELDEN"
Nach dem INFOABEND finden Sie hier das gesamte Konzept als Download 

ZIELE &
AUFAGBEN

Ziele der Kinderfeuerwehr sind: 
 

O Sensibilisierung zur Nächstenhilfe

O Stärkung der Gruppen­- und Teamfähigkeit

Entwicklung und Steigerung sozialer Kompetenzen

Spielerische Vorbereitung auf den Dienst in der Jugendfeuerwehr

Reife- und Lernprozesse:

         Steigerung alltagsorientierter Fähigkeiten

         Förderung sensomotorischer Fähigkeiten

         Trainieren der kognitiven Fähigkeiten

         Erlernen von Problemlösungsstrategien

         Verbesserung der Handlungsfähigkeit

Sensibilisierung für die Stellung unserer Feuerwehr in der Stadt Naila 

Zur Erfüllung der zuvor genannten Ziele gehören besondere Aktivitäten/Aufgaben:
 

O Sport & Spiel 

O Kreatives Gestalten
O Feuerwehr-Mappe für jedes Kind 
O Den großen FEUERHELDEN über die Schulter schauen 

O Erstes Kennenlernen von feuerwehrtechnischer Ausrüstung 

O Gemeinsame Ausflüge zu anderen Helden 

O Gemeinsame Freizeitgestaltung 

O uvm.

AUFNAHMEANTRAG "NAAALICHER FEUERHELDEN"

HELDEN
NEWS
BETREUER
BEI UNS IST IHR HELD IN GUTEN HÄNDEN 
FEUERHELDEN_MINI_DIAMANT_FREI.png

Constanze Linke

Studienrätin (RS)

FEUERHELDEN_MINI_DIAMANT_FREI.png

Daniela Trommer

Staatl. anerkannte Kinderpflegerin

FEUERHELDEN_MINI_DIAMANT_FREI.png

Lena Alex

Staatl. anerkannte Kinderpflegerin

Hier findest Du die häufigsten Fragen im Zusammenhang rund um die Arbeit und Mitgliedschaft in der Feuerwehr. 
FAQ

Wann und wie oft finden die Gruppenstunden statt ?


Eine Gruppenstunde dauert ca. 90 Minuten. Sie findet einmal im Monat an einem Samstag von 14:00 Uhr - 15:30 Uhr statt, Änderungen oder Sonderveranstaltungen (z.B. Wiesenfest) sind möglich und werden rechtzeitig angekündigt. In den Sommerferien findet keine Gruppenstunde statt.




Gibt es eine maximale Anzahl an FEUERHELDEN


Ja, Jeder Betreuer sollte nicht mehr als 7-9 Kinder betreuen, dadurch ergibt sich eine max. Gruppengröße der Kinderfeuerwehr von 25 FEUERHELDEN.




Wer kann in die Kinderfeuerwehr aufgenommen werden ?


Es können Kinder aufgenommen werden, die das 6. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Naila haben*. Mit dem vollendeten 12. Lebensjahr erfolgt mit Einverständnis der Eltern der Übertritt in die Jugendfeuerwehr. Über die Aufnahme in die Kinderfeuerwehr entscheidet die Vorstandschaft, die Kommandantur und das Leitungsteam.

*Ausnahmen der Neuaufnahmen aus anderen Gemeindegebieten werden situativ geprüft.




Ist mein Kind versichert ?


Ja, Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter ist auf dem direkten Hin- und Rück­weg sowie während der Gruppen­stunden und sonstigen feuerwehr­technischen Ver­anstaltungen versichert.




Fährt mein Kind Einsätze mit ?


Generell fahren Kinderfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Naila keine Einsätze mit.





HELDENPADLET
PARTNER DER NAAALICHER FEUERHELDEN
logo_LINKE_PNG.png
PLOTT_Logo+EinzigArt_KFNAILA.png
SITTING_BULL_UMRISSE-FREI-blue-small.png
KONTAKT
KINDERFEUERWEHR 

DANKE FÜR IHRE NACHRICHT  I I I I I I I I I I I I